Wiedereinmal schnappen wir uns unser Akkordeon

und reisen über das große Meer nach Brasilien, wo wir auf die junge Band Cla Brasil treffen, die zu ihrem Gastspiel den berühmten Akkordeonisten und Komponisten Sivuca eingeladen hat um mit ihm seine Komposition “Feira de Mangaio” zu spielen. Ein rasanter und eingängiger forró.

Mehr Infos über die Gruppe gibts hier:
www.clabrasil.com.br

Und eine Version dieses lebendigen Songs gespielt von Michael Jude Ward-Bergeman

von der Gruppe Groanbox (an anderer Stelle werde ich noch mehr zu diesem sehr intressanten Akkordeonisten recherchieren).


el Capitano ist Akkordeonist und Pianist  Akkordeonist und Pianist, Blogger und Autor. Spielt ein Scandalli Polifonico XIV


Clã Brasil & Sivuca spielen Feira de Mangaio
Markiert in:     

Ein Gedanke zu „Clã Brasil & Sivuca spielen Feira de Mangaio

  • 1. April 2011 um 15:50
    Permalink

    einfach spitzenmässig diese performance.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.