„Hinkommen. Zuhören. Mitmachen.“ Das ist die akkordiade 2011, das 1. internationale Akkordeonfestival Elmshorn vom 23.-25. September.
Zuhören bei den Konzerten mit internationalen Größen der Akkordeonszene.
Mitmachen beim Workshop als Teil des Festivalorchesters.
Und Hinkommen. In den wunderschönen Saalbau Elmshorn mit seiner hervorragenden Akustik und ansprechenden Umgebung im Herzen von Elmshorn.
Wir haben für Sie ein interessantes Programm aus mehreren Konzerten zusammengestellt. Internationale Größen der Akkordeonszene präsentieren Ihnen die gesamte Bandbreite der Akkordeonmusik.

Den Anfang machen am Freitag um 20 Uhr beim Eröffnungskonzert der Finne Mika Väyrynen und die polnische Gruppe Motion Trio.

Mika Väyrynen ist unter anderem für seine Interpretationen klassischer Musik auf dem Akkordeon bekannt. So spielte er z.B. Bachs Goldberg-Variationen ein. Motion Trio begeistert durch ihr innovatives Spiel, mit dem sie die Wahrnehmung des Instruments unter Nicht-Akkordeonisten gehörig zurechtgerückt haben.

Am Samstag um 20 Uhr wird es ein weiteres Konzert geben. Auftreten werden der russische Akkordeonkünstler Viktor Romanko und das Akkordeonorchester der Musikschule Elmshorn e.V.

Viktor Romanko steht für Klassik, Moderne und Originalmusik ebenso wie für Volksgut aus seinem Heimatland. Daneben improvisiert er auf der Bühne gern mal spontan mit bekannten Melodien. Das Akkordeonorchester der Musikschule Elmshorn e.V. verschreibt sich seit vielen Jahren nicht nur der reinen Unterhaltungs-, sondern auch der Originalmusik als speziell für Akkordeon komponierte Werke. Die regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben wurde beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2008 mit dem dritten Platz belohnt.

Am Sonntag schließlich wird es als Abschluss um 11 Uhr eine Matinée geben. In lockerer Atmosphäre werden die Stücke, die während des Workshops vom Festivalorchester erarbeitet wurden, präsentiert.

Der wunderschöne Saalbau Elmshorn mit seiner hervorragenden Akustik wird als Veranstaltungsort die Konzerte für Sie zu einem bleibenden Erlebnis werden lassen.

Mehr Infos unter http://www.akkordiade.de


el Capitano ist Akkordeonist und Pianist  Akkordeonist und Pianist, Blogger und Autor. Spielt ein Scandalli Polifonico XIV


akkordiade 2011 in Elmshorn
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.