Es geht ja durch alle Medien und Prominente wie auch “Kleinkünstler”, Veranstalter und alle aus der Kulturbranche rufen es von den Dächern: Die Kulturszene wankt!

Das ist uch kein Wunder, weil sehr plötzlich Einnahmen in sehr grossem Umfang wegbrechen.

Doch tätsächlich mehren sich die Initiativen, die es gutsituierten Menschen ermöglichen, Künstler und Kulturszene zu unterstützen.

Warum sollten sie?

Mit andauerndem Auftrittsverbot der Künstler fällt langfristig die Infratruktur weg, Zulieferer aus der Veranstaltungsbranche und Künstler machen pleite und werden sich langfristig anders orientieren müssen.

Jede/r Einzelne kann helfen, den Fortbestand z.B. der Künstler zu sichern. In den USA gibt es das Prinzip des Patreon – regelmäßige Unterstützung für kleine Giveaways in Form von Videos, Newsletter, CD-Vorabkäufe etc. sichert das kreative Arbeiten der Künstler.

Auch der Künstler hinter dieser Seite (schifferklavier.de) hat eine Kulturförderung ins Leben gerufen: werde MMM – Mini-Musik-Mäzen*in 🙂

Mehr Infos gibt es hier.

Infos auch über post@misshope.de


el Capitano ist Akkordeonist und Pianist  Akkordeonist und Pianist, Blogger und Autor. Spielt ein Scandalli Polifonico XIV


Kultur fördern?
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.