Nanu, Harfenunterricht? Keine Hafenmusik? Eine gute Kollegen, die ich weiterempfehlen möchte. Wer keine Lust mehr auf Akkordeon hat:

Eva Pressl bietet Harfenunterricht für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 8 Jahren an (Konzertharfe, irische/keltische Harfe und Tiroler Volksharfe).

Wo: in 28201 Bremen, Nähe Werdersee

Einzel-Unterricht; Anfänger bis weit Fortgeschrittene;
Einzelstunde á 50 Minuten (wöchentlicher Rhythmus): 30 €; Monatspauschale 100 €

Instrumente müssen zum Unterricht nicht mitgebracht werden;
Eva Pressl berät zu Miete, Mietkauf, Kauf von Harfen und hat Kontakt zu Harfenbauern.

Musikalische Vorkenntnisse / Notenlesen sind nicht Voraussetzung sondern werden im Unterricht erlernt. Der Unterricht wird auf das individuelle Können und Vorlieben abgestimmt; Stücke aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen können ausgewählt und eingeübt werden.

Meine Erfahrungen aus Tai Chi, Eutonie, Feldenkrais und Zen-Meditation fließen in meinen Ansatz zum intuitiven Erlernen der komplexen Bewegungsabläufe beim Harfespielen ein. Die andere Seite kommt aus meinem klassischen Musikstudium (Diplom in Konzertharfe und Rhythmik). Schwerpunkt des Unterrichts ist das spielerische Vermitteln der Harfentechnik…
& Spaß soll es machen !!!

http://www.harfe-bremen.de


el Capitano ist Akkordeonist und Pianist  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box.


Harfenunterricht in Bremen

2 Gedanken zu „Harfenunterricht in Bremen

  • 17. Februar 2017 um 13:07
    Permalink

    Hallo und guten Tag,
    ich suche eine Mietharfe für den Anfang und möchte auch gern gelegentlich Unterricht nehmen.
    Ich bin 58 Jahre alt und habe Vorkenntnisse in klassischer Gitarre.
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen, da ich lieber heute als morgen beginnen möchte.
    Mit freundlichen Grüßen

    Susanne Kretschmar

    Antworten
    • 14. April 2017 um 15:40
      Permalink

      Hallo Frau Kretschmar, ich habe Ihre Kontaktdaten vertrauensvoll an Eva Pressl weitergeleitet. Viel Spaß beim Harfe lernen. Gruß Th. Krizsan

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.